4. Zat

Gewinner und Verlierer…

brachte auch der 4. Zat der laufenden Saison in der Serie A. Zeit dafür, da mal einen Blick drauf zu werfen…  😉

Die Gewinner des 4. Zat:

1.) Vicenza Calcio gewinnt erneut beide Spiele (3:1 und 3:2), ist damit seit nunmehr 8 Spielen ungeschlagen und kann damit die Tabellenführung übernehmen!

 2.) Der FC Turin gewinnt 4:0 gegen Tabellenführer Palermo und bekommt dafür satte 3 Bonustore zurück! Außerdem geht es für Torino, trotz Niederlage im zweiten Spiel, einen Platz weiter nach oben (auf 3).

 3.) SPAL Ferrara und Sassuolo Calcio können neben Vicenza als einzige Teams beide Spiele gewinnen. Ferrara kann damit die Abstiegsplätze verlassen und steigt bis auf Platz 11. Sassuolo kann zumindest erstmal Platz 18 wieder verlassen und den Abstand zu den Nichtabstiegsplätzen von 5 auf 2 Punkte verringern!

Die Verlierer des 4. Zat:

 1.) AC Florenz und Chievo Verona können als einzige Teams an diesem Zat nicht einen Punkt erzielen. Für beide Teams geht es damit bis auf die letzten zwei Tabellenplätze runter!

 2.) US Palermo hat im Knüller gegen den FC Turin nichts entgegen zu setzen und verliert nicht nur mit 0:4, sondern auch die Tabellenführung!

Die Stadtmeisterschaften:

Auch die Derbys in Rom und Mailand brachten jeweils einen Gewinner hervor. In Rom konnte sich DiRoma beim tabellarisch aktuell eigentlich viel besser platzierten Lazio mit 5:3 im „Auswärtsspiel“ behaupten.

In Mailand kann sich Milan im Heimspiel gegen Inter knapp mit 1:0 durchsetzen.

Weitere Infos:

Und weil ihr ja so fleißig hier im News-Blog schreibt 😉 möchte ich Euch drauf hinweisen, das wir ab sofort auch wieder ein richtiges Forum haben wo ihr Euch ebenfalls verewigen könnt. Leider waren die Daten unseres früheren Forum (seit 2002) nicht mehr zu retten, da es niemals auf die jeweils neuere Version aktualisiert wurde. Wir müssen als leider wieder bei Null anfangen… 🙄

Zarelli hat die Statistikseiten wieder auf den neusten Stand gebracht. Das erfolgreichste italienische Team von (Gesamt-)Zoccer stellt nach wie vor Hellas Verona. Und auch im Managerranking ist der frühere Hellas Manager Rudi mit Platz 7 noch der erfolgreichste Landesvertreter. Aktuell erfolgreichster Manager aus Italien ist übrigens Scorpion (FC Turin) mit 4 Meisterschaften, 3 Pokal- und einem Ligapokalsieg! Im Ranking steht Scorpion damit auf Platz 19. Aber wenn ihr mehr darüber wissen wollt (vielleicht auch Euren bisherigen Stand) dann klickt einfach auf: Statistikseiten 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.