4. Zat

Einen neuen Tabellenführer und den ersten NMR…

  

…brachte der aktuelle Zat in der Serie A!

Sampdoria Genua kann erneut beide Spiele gewinnen und damit nicht nur Tabellenführer werden, sondern auch eine Ungeschlagenserie vollenden! 😀

Nicht so erfolgreich hingegen lief es für den bisherigen Tabellenführer Lazio Rom. Nach nunmehr 3 Niederlagen in Folge ging es um gleich 8 Plätze runter bis auf Platz 9 🙄

Leider brachte der 4. Zat auch den ersten NMR der Saison. Martin del Doll fand sich leider nicht rechtzeitig auf der Trainerbank von Juventus Turin ein, was dem Team nicht nur zwei Niederlagen einbrachte, sondern die Situation am Tabellenende, mit jetzt bereits 5 Punkten Rückstand auf Platz 15, deutlich verschlimmerte! 🙁

Ansonsten konnten sich noch Vicenza und Empoli (zumindest vorerst) von den Abstiegsplätzen befreien. Neu auf Platz 16 und 17 sind dafür der AS Rom und Venedig angekommen. Beide Teams blieben jeweils ohne einen Punkt an diesem Zat. 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.