9. Zat

Rückrundenauftakt in der Serie A mit 2 Serien und einem NMR

   

Bereits ein Sieg und ein Unentschieden bzw. 4 von 9 Punkten reichten Herbstmeister Chievo an diesem Zat um seinen Vorsprung in der Tabelle von 3 auf jetzt 6 Punkte auszubauen, denn den Verfolgern gelang weitestgehend gar nichts…

Andere Teams wie z.B. der AS Rom sorgten diesmal für Furore. Di Roma holte 3 Siege, vollendete eine Siegesserie, kassierte 7 Bonustore, kletterte von Platz 18 auf Platz 11 und ist somit auch unser Team der Woche 😀

Neu auf den Abstiegsplätzen hat sich der SSC Neapel nach aktuell 4 Niederlagen in Folge eingefunden. Platz 18 übernahm der bisherige Vorletzte Empoli.

Der Coppa Italia befindet sich aktuell mit den letzten 6 verbliebenen Teams in der Endrunde und läuft noch zwei Wochen parallel zur Liga. Ich hoffe das ich damit keinen Manager überfordere? 😉

Abschließend sei noch erwähnt, das auch Juventus eine (Ungeschlagen)Serie vollenden konnte und das es bei Hellas Verona leider einen NMR gab 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.