Finale 20-21 – Teil 2

Der 32. Spieltag:

Und weiter geht’s… Hier kommen „alle Spiele, alle Tore“ vom 32. Spieltag 😉

Die Ausgangslage:

Der Spieltag:

DiRoma schafft es nicht, trotz 6 geschossener Tore, auch nur einen Punkt beim TabellenfĂŒhrer Venedig mitzunehmen. Chievo verliert ebenfalls sein AuswĂ€rtsspiel. War das möglicherweise schon eine Vorentscheidung im Titelkampf?

Im Kampf um die EL StartplĂ€tze gibt es von Florenz, Avellino, Sampdoria und auch Neapel teils schon erschreckend deutliche Niederlagen. Im weiteren Verfolgerfeld können Vicenza, Parma, Palermo und Perugia ihre Spiele allesamt erfolgreich gestallten. Und selbst Bergamo (Platz 12) rĂŒckt nach einem Heimsieg noch einmal dicht ran.

Im Abstiegskampf trumpft Schlusslicht Genua CFC bei Lazio (7:3) noch einmal richtig auf und nimmt diese dadurch gleich mit in die 2. Liga. 🙄

Udine und Milan gewinnen beide ihre Spiele und halten den Kampf um bzw. gegen den dritten Abstiegsplatz weiter offen. Auch Hellas ist nach seiner Niederlage weiterhin gefÀhrdet.

Die Tabelle:

Fazit:

Venedig hat einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft getan und den Abstand auf Rom und Verona um jeweils 3 Punkte (auf 4 bzw. 6) vergrĂ¶ĂŸert. In „trockenen TĂŒchern“ ist es aber, bei noch zwei ausstehenden Spielen, bisher nicht.

Im Kampf um die Europa ĂŒbernimmt Vicenza den Startplatz von Sampdoria. GrundsĂ€tzlich rĂŒcken die AnwĂ€rter auch alle ein StĂŒck zusammen. Und so liegen zwischen Platz 6 und Platz 12 gerade mal noch 3 Punkte!

Im Abstiegskampf sind nun mit Genua und Lazio bereits 2 Tickets fĂŒr die 2. Liga vergeben. Um den dritten Platz bewerben sich neben Udine auch Milan und Hellas noch. 😉

Alles weitere in ein paar Tagen… 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.