12. Zat

Sechs hohe Siege, eine Siegesserie und ein (vorerst) geretteter Manager!

Es wurde wieder so einiges (und auch unnötiges) an Toren in der Serie A verschossen. Gleich 6 mal gab es ein 4:0 Sieg, wo doch ein einfaches 1:0 auch bereits zielführend gewesen wäre! Tja, so 10 Spieltage vor Schluss, war es einigen Managern offensichtlich schon wichtig da mal ein Zeichen zu setzen? 😉

An der Grundsituation der Liga hat dies aber nicht viel bewirkt. Keine Veränderung gab es auf den ersten 4 Plätzen und auch danach haben lediglich Venedig (mit vollendeter Siegesserie) und Neapel den Platz getauscht. Chievo führt als weiterhin mit 4 Punkten Vorsprung auf Sampdoria und 6 Punkten auf Vicenza. Und ein Blick auf die noch verbleibenden Resttorkonten lässt schon jetzt die Frage stellen: Wird der alte Meister auch der neue werden? 😉

Ganz andere nämlich existenzielle Probleme gab es da am Tabellenende der Liga. Martin del Doll schaffte es tatsächlich mit einem geholten Punkt (2:2 gegen Florenz) seine vorzeitige Ablösung bei Juventus Turin noch einmal abzuwenden. Dennoch aber steckt das Team tiefer denn ja im Abstiegskampf und belegt nunmehr den vorletzten Tabellenplatz bei kaum noch Resttoren. Letzter bleibt nach wie vor der AC Mailand, der bei nur noch 8 Spielen und 7 Punkten Rückstand immer weniger Hoffnung auf einen guten Saisonausgang haben dürfte!? 🙄

Aber auch für  Empoli, SPAL und Inter (zumindest diesmal mit klarem 4:0 Knüllersieg gegen SPAL) werden die letzten Spieltage ein Kampf ums nackte Überleben darstellen. Die Punkte (bis auf Milan) sind eng beieinander und die Resttore knapp. Und vielleicht geraten ja sogar auch Teams wie Sassuolo oder diRoma noch einmal ganz unten rein?

Alles weitere… Demnächst in diesem Theater 🙂

2 Gedanken zu „12. Zat“

  1. Glückwunsch an den AC Milan, für diesem äusserst wichtigen und wertvollen 1:2 Sieg gegen uns!
    …schliesslich sind wire in direkter Konkurrent und zudem ist Es sicherlich sinvoll schon am 26. Spieltag mit 0 Auswärtstoren da zu stehen!

    1. Na ja… so ärgerlich das aus deiner Sicht jetzt auch ist, aber unter der Vorgabe aus nur noch 2 Toren einen Sieg zu holen, hat er dann ja doch irgendwie alles richtig gemacht 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.