1. Zat

Saisonauftakt und erster Tabellenführer

Auf geht’s… die (neue) Saison 2018 hat ihre ersten 3 Spieltage absolviert!

Sportlich dominierte Lazio Rom den ersten Zat und gewann als einziges Team alle 3 Spiele! Immerhin noch ohne Punktverlust blieb Aufsteiger Genua CFC und belegt damit Platz 2 der Saisontabelle.

Aber hat die Tabelle zu diesem (frühen) Zeitpunkt der Saison überhaupt schon eine Aussagekraft? Was meint ihr?

Oder sollten wir uns vielleicht an den Saisonzielen orientieren (ich habe mir mal die Mühe gemacht diese in eine Tabelle zu setzen 😉 )?

Nun, was mir dabei auffällt… Es wird keinen Streit um den Titel geben, denn es will ja nur einer Meister werden! :mrgreen:

Ansonsten habe ich Euch auch wieder um einen Meistertipp gebeten und 17 der 18 Manager haben auch gevotet! Und nicht Meister Turin (nur eine Stimme) seht Ihr als kommenden Champ, sondern nach wie vor Vorjahresmeister Sampdoria Genua (6 Stimmen), verfolgt von Vicenza Calcio (4 Stimmen), US Palermo (3 Stimmen), AS Rom (2 Stimmen) und Genua CFC (1 Stimme).

Abschließend möchte ich noch einmal an das Trainingslager erinnern was noch geöffnet ist. Denn immerhin 3 Manager haben dort noch keinen Tipp abgegeben.

So… ich hoffe mal ich habe jetzt (erst mal) für genug Gesprächsstoff gesorgt und hoffe dann mal das wir hier in dieser Saison einen regen Meinungsaustausch hinkriegen! 😀

Ein Gedanke zu „1. Zat“

  1. Nach dem ersten Spieltag lässt sich wohl noch nicht soviel sagen.
    Bis auf Vicenza sind alle Topteams ganz gut aus den Startlöchern gekommen.
    Da lässt sich wieder ein spannende Meisterschaft erwarten.
    Abgesehen davon, dass Vicenza vielleicht ein wenig tiefstapelt, haben sich die Topteams Turin, Palermo, Sampdoria eigentlich allesamt realistische Ziele gesetzt.
    Auffallend ist, dass Genua als offizielles Teamstatement „Gesichertes Mittelfeld“ angibt. Beim Meistertipp dürfte vielleicht der Manager doch noch andere Ziele haben ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.