4. Zat 2020/21

Einen neuen Tabellenführer und die nächste Ungeschlagenserie…

…brachte der aktuelle Zat in der Serie A. Und beides vereint sich auf einen Verein: Vicenza Calcio! Zwei Siege (gegen Bergamo und Venedig) reichten StuDD und seinem Team dafür um an Sampdoria (mit zwei Niederlagen in dieser Woche) in der Tabelle vorbeizuziehen.

Grundsätzlich blieb aber auch sonst kaum ein Stein auf dem anderen, was die Tabelle anbelangt. Einzig Bologna (Platz 4) und Parma Calcio (Platz 18) stehen noch auf dem gleich Platz wie in der Vorwoche. Die größten Tabellensprünge nach oben machten Florenz (+6), Chievo Verona (+5), AS Rom (+4) und Perugia (+3), die damit sogar bis auf Platz 3 vorrücken  konnten.

Die größten (Tabellen-)Abstürze verzeichneten Genua CFC (-6), Venedig (-5), Avellino (-4) und der AC Mailand (-3), der damit bis an den Rand der Abstiegszone fiel. Auf selbigen stehen nach wie vor Parma und Hellas Verona. Den dritten Abstiegsplatz tauschte in dieser Woche Rom (AS) gegen Rom (Lazio).

Abschließend sei noch erwähnt, dass das Trainingslager ausgewertet ist und die Tore bereits Euren Torkonten gutgeschrieben sind.

In der nächsten Woche gibt’s den (Verfolger-)Knüller zwischen Chievo und Palermo und das Genua-Derby. Bis dahin bleibt gesund…

und fangt Euch auch keinen NMR! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.